Fallstudie: Wann ein Quiz oder eine Umfrage verwenden?

Fallstudie Quiz Umfrage

Angesichts der zunehmenden Verwendung von Quizze und Umfragen für die Leadgenerierung und Marketingmaßnahmen fragen sich einige vielleicht immer noch, wie sie diese als Teil ihres Geschäftsmodells nutzen können. In unserem anderen Blog-Beiträgen haben wir hervorgehoben, dass Quizze und Umfragen ein großartiges Instrument zur Leadgenerierung sind und in diesem Blog-Beitrag möchten wir mögliche Anwendungen zeigen, um dir einige Ideen zu geben. Wir hoffen, dieser Beitrag inspiriert dich!

Anwendung 1: Coaches

Viele Trainer sind dazu übergegangen, Online-Kurse und -Sitzungen anzubieten, weil sie von zu Hause aus arbeiten. Wenn du gerade erst als Coach anfängst oder dein Geschäft ausbauen möchtest, versuche einen Selbsttest als Möglichkeit zur Leadgenerierung einzubauen. Wir haben Kunden gesehen, die ihre gezielten Social-Media-Kampagnen durch ein Quiz ergänzt haben – mit großartigen Ergebnissen. Versuche Themen wie „Was ist dein Führungsstil?“, wenn du ein Leadership-Coach bist oder „Was ist deine Arbeit – von zu Hause aus“, wenn du dich auf Lifestyle fokussierst. 

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um dein Unternehmen zu optimieren und auszubauen und die Implementierung einer Umfrage oder eines Selbsttests, der auf deine potenziellen Kunden abzielt, ist ebenso eine großartige Möglichkeit.

Anwendung 2: Immobilien

Die Immobilienbranche ist eine Branche mit vielen Variablen, was sie zum perfekten Kandidaten für Quizchecks macht. Wenn potenzielle Interessenten auf deine Website kommen und Hilfe suchen, könntest du ein Quiz in Form einer Bewerbung implementieren, um die Größe der gesuchten Immobilie, das Budget und andere für dein Unternehmen wichtige Variablen zu ermitteln. Dies wird dir helfen, während der ersten Kontaktaufnahme mit dem Kunden Zeit zu sparen, da du die wichtigsten Punkte über ihn und seine Bedürfnisse bereits kennst, was euch beiden Zeit spart.

Anwendung 3: Personal Trainer

Vielleicht hat der Lockdown dich dazu veranlasst, deine Abhängigkeit von Sporthallen und Fitness-Studios zu überdenken und du entwickelst dich zu einem Personal Trainer. Die Verwendung eines Quiz oder einer Umfrage als Teil deiner Social-Media-Strategie kann dir helfen, mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten und deren Trainingsziele zu bestimmen. Vielleicht wollen einige das zusätzlich zu Hause zugenommene Gewicht wieder verlieren, während andere die Muskeln wieder aufbauen wollen, die sie vorher hatten. Dies wird dir helfen, die passende Dienstleistung anzubieten und auf der Grundlage von Feedback weitere neue Bereiche herauszufinden, in denen sich Chancen anbieten.

Wie du siehst, gibt es eine Reihe möglicher Anwendungen für Quizzes und Umfragen als Teil deiner Marketingstrategie. Ob du Quizchecks auf deiner „Kontakt-Seite“ integrierst oder als Teil deiner Social-Media-Marketingstrategie, wir sind sicher, dass unsere benutzerfreundliche Software dir bei der Leadgenerierung helfen kann.

Share this post

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Subscribe to our newsletter

Get updates and learn from the best

Mehr zu entdecken