Wie man mit Quizchecks Geld verdienen kann

Geld verdienen Quizchecks

In Anbetracht all der Herausforderungen, mit denen Unternehmen (und Menschen) im Jahr 2020 konfrontiert sind, denkst du vielleicht darüber nach, wie du deinem Unternehmen neue Einnahmequellen erschließen kannst. Bekanntlich sind wir bei Quizchecks darauf spezialisiert, eine benutzerfreundliche Online-Software zur Erstellung von Quizze, Umfragen und Analysen anzubieten. Aber wusstest du, dass du deine Quizze oder Analysen auch mit unserer Lizenzschlüsselfunktion verkaufen kannst? In diesem Blogbeitrag erfährst du, wie du dies einrichten kannst, damit du mit Quizchecks Geld verdienen kannst!


Erste Schritte

1) Erstelle dein Konto

Um mit Quizchecks Geld zu verdienen, musst du dein Konto entweder in unserem „Quizchecks Premium“- oder „Quizchecks Platinum“-Plan einrichten. Sobald du dich für einen Plan angemeldet hast, kannst du dein Konto für die Auszahlungen mit Stripe verbinden, was ganz einfach über die „Quizchecks Profileinstellungen“ erfolgt.

2) Wähle ein Thema aus und erstelle ein Quiz

Die Einrichtung deines ersten Quiz ist einfach. Gib deine Fragen mit möglichen Antworten für jede Frage ein – für ein Quiz, einen Selbsttest, eine Analyse, eine Qualifikationsumfrage oder was auch immer deine Idee ist.

3) Festlegen der Antwortzeit

Bei Quizchecks kannst du entscheiden, ob deine automatisierten E-Mail-Antworten sofort oder mit einer Zeitverzögerung gesendet werden sollen. Wenn du die Option Zeitverzögerung wählst, kannst du festlegen, wann die E-Mail gesendet wird, nachdem jemand die Analyse abgeschlossen hat. 

Zum Beispiel NACH einer bestimmten Zeitspanne (z.B. vier Stunden) oder zu einer bestimmten Zeit (z.B. um 10:00 und 17:00 Uhr mit einer Wartezeit für den Endbenutzer von mindestens 3 Stunden dazwischen). Das heißt, wenn der Benutzer um 9:00 Uhr ausfüllt, erhält er seine Analyse um 17:00 Uhr.

4) Legen deinen Preis und deine Beschreibung fest

Unter den Einstellungen fügst du den Nettopreis für die einmalige Durchführung deines Quiz sowie den Titel und die Beschreibung deines Produkts hinzu.

5) Implementiere das Quiz auf deiner Website

Nachdem du die Erstellung deines Quizz abgeschlossen hast, siehst du einen Link zu deiner Zahlungs-URL auf der Hauptübersichtsseite. Kopiere einfach diesen Link und sende deine Webseitenbesucher zu dieser URL, damit sie die Zahlung für die Analyse im Voraus leisten können.

6) Nachdem sie die Zahlung getätigt haben, erhalten sie automatisch einen Lizenzschlüssel mit einem Link zu deiner Analyse per E-Mail, um mit dieser zu beginnen.


Wer kann diese Funktion nutzen?

Alle! Ganz gleich, ob du Trainer, Coach, Referent, eine Universität oder ein Unternehmen bist, Du kannst Quizchecks nutzen, um deinem Unternehmen eine zusätzliche Einkommensquelle zu erschließen. Zum Beispiel kann ein Trainer, der sich auf das Schlafverhalten konzentriert, eine detaillierte Analyse der Faktoren entwickeln, die den Schlaf seiner Kunden beeinflussen, einschließlich körperlicher und geistiger Faktoren.

Die automatische Antwort kann eine detaillierte Beschreibung dessen liefern, was für eine Art von Schläfer sie sind und welche Faktoren sie ändern können, um ihren Schlaf zu verbessern. All dies geschieht automatisch durch Quizchecks, aber alle E-Mails bleiben stark personalisiert.

Darüber hinaus kann Quizchecks ebenfalls auf folgende Weise verwendet werden:

  • Von Marketer als Lead-Magnet im Rahmen ihrer Social-Media-Kampagnen oder als Tripwire zum Verkauf anderer Online-Marketingprodukte.
  • Arbeitest du in einem Forschungs- oder Universitätsumfeld? Warum verkaufst du deine Analysen nicht an andere Unternehmen innerhalb desselben Bereichs? Dies wird dir Zeit sparen, während du gleichzeitig zusätzliches Geld verdienst.
  • Oder vielleicht richtest du ein Quiz ein, das auch anderen Unternehmen als Instrument zur Lead-Generierung dienen kann. Du kannst deine Analysen an sie verkaufen!

Wie du siehst, gibt es eine Reihe potenzieller Anwendungen, mit denen du mit Quizchecks Geld verdienen kannst.


Doch wie werde ich bezahlt?

Der Endbenutzer (die Person, die deinen Test durchführt) bezahlt im Voraus, um deine Analyse zu starten, und erhält einen automatisch generierten Lizenzschlüssel per E-Mail. Dadurch kann er deine Analyse entweder sofort oder zu einem späteren Zeitpunkt einmalig durchführen.

Die aus dem Verkauf deiner Analyse erhaltene Zahlung wird innerhalb von 3 bis 7 Tagen auf dein Konto überwiesen. Bitte beachte, dass wir eine Servicegebühr in Höhe von 3,9% des Nettoumsatzes zuzüglich 1 € pro Auszahlung auf dein Konto erheben.

Hoffentlich hat dieser Blog-Beitrag dazu beigetragen, dir zu zeigen, was für Möglichkeiten Quizchecks bereit hält und zwar nicht nur als Lead-Generator, sondern auch um Geld damit zu verdienen.

Du hast bereits Quizze und Analysen zur Verwendung in deinem Markt erstellt? Dann solltest du vielleicht erwägen, diese an andere zu verkaufen. Beide Optionen sind über unsere Online-Software leicht einzurichten. Solltest du dennoch Fragen haben, zögere bitte nicht, uns zu kontaktieren und wir helfen dir gerne weiter.

Share this post

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Subscribe to our newsletter

Get updates and learn from the best

Mehr zu entdecken