Quiz oder Umfrage für die Leadgenerierung erstellen

Quiz Umfrage Leadgenerierung erstellen

Verwendung eines Quiz oder einer Umfrage als Tool zur Leadgenerierung

Marketingexperten sind immer auf der Suche nach neuen, kreativen Wegen, um Leads zu generieren um ihr Geschäft auszubauen. Zu den neuesten Trends im Online-Marketing gehört die Verwendung eines Quiz oder einer Umfrage als Instrument zur Leadgenerierung. Alle Marketingexperten sind mit der Schaltung von Anzeigen in Such- oder sozialen Medien vertraut und wir sind uns sicher, dass du weißt, wie wichtig es ist, diesen Traffic zu nutzen, sei es durch ein herunterladbares eBook oder durch die Anmeldung zu einem Webinar. 

Aber viele Unternehmen erkennen jetzt, wie wichtig es ist, eingehende Leads zu kategorisieren, um die Relevanz, Wichtigkeit oder Dringlichkeit der Rückmeldung zu bestimmen. Hier können Quizze oder Umfragen äußerst nützlich sein. In diesem Blog-Beitrag gehen wir darauf ein, wie man ein Quiz als Instrument zur Leadgenerierung einrichtet, wo es auf deiner Website implementiert werden kann und wir nennen dir einige bewährte Methoden für die Umsetzung.

So verwendet man ein Quiz für die Leadgenerierung

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, ein Quiz oder eine Umfrage als Instrument für die Leadgenerierung zu implementieren. Die meisten von uns sind mit dem Buzzfeed-style Quiz vertraut, das häufig in sozialen Medien zu finden ist, aber Quizze oder Umfragen können auch auf der Website deines Unternehmens oder im Rahmen einer E-Mail-Marketingkampagne eingesetzt werden. 

Zahlreiche Coaches (z.B. im Bereich Lifestyle oder Führung) entscheiden sich dafür, ein Quiz in sozialen Medien durchzuführen (z.B. „Was ist Ihr Führungsstil?“), das dann Leads generiert, die für Einzel-Settings oder Webinare kontaktiert werden können.

B2B-Unternehmen hingegen können einen anderen Ansatz wählen. Sie haben ein zunehmendes Interesse an der Implementierung von Kundenumfragen als eine Möglichkeit gesehen, die Kundenzufriedenheit als Teil der E-Mail-Marketing-Bemühungen von Unternehmen sicherstellen. Darüber hinaus nutzen viele Unternehmen ein Quiz auf ihrer Website, um mehr über einen potenziellen Lead zu erfahren, um den Follow-up-Anruf produktiver zu machen.

 

Einrichtung deines Quiz oder deiner Umfrage

Wie du siehst, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie Quizze, Umfragen und Analysen branchenübergreifend angewendet werden können. Wir bei Quizchecks sind stolz darauf, ein einfach zu bedienendes Quiz-Tool für eine Vielzahl von Anwendungen anzubieten. Die Quizze unserer Softwarelösung können vollständig angepasst werden, um sicherzustellen, dass sie in deinem Branding (einschließlich Markenfarben) dargestellt werden. 

Außerdem bieten wir einen vollständig anpassbaren automatischen E-Mail-Dienst an, der es dir ermöglicht, die Ergebnisse leicht mit den Teilnehmern zu teilen um eine Kommunikation zu beginnen. Die Einrichtung über unsere Plattform ist einfach: Logge dich in deinem Account ein (oder melde dich für eine kostenlose Testversion an) und beginnen mit der Erstellung deines Quizz.

Finden dein Quiz-Thema und die passenden Fragen

Wie schon erwähnt, reichen unsere Kunden von Coaches und Trainern bis hin zu Online-Marketer, Marketing-Agenturen und verschiedene andere Unternehmen. Das bedeutet, dass das Themenspektrum sehr unterschiedlich ist, aber es gibt immer noch einige allgemeine Richtlinien, die du für die Erstellung eines effektiven Quiz für die Leadgenerierung befolgen kannst.

Die Auswahl des richtigen Themas ist der wichtigste Teil eines Quiz oder einer Umfrage. Achte darauf, dass das Thema für dein Publikum überaus relevant ist, da es davon abhängt, ob es an dem Quiz teilnimmt oder nicht. Halten dein Quiz sehr spezifisch und vermeide es, zu breit gefächert zu sein, da dies sicherstellt, dass du die Informationen bekommst, die du benötigst, während gleichzeitig potenzielle Kunden daran interessiert bleiben, das Quiz zu beenden.

Ähnlich wie bei der Wahl des Quizthemas solltest du sicherstellen, dass nur die relevantesten Fragen gestellt werden. Versuche bei deinen ersten Quizze maximal 15 Fragen zu haben und stelle nur die Fragen, die für dich am wichtigsten sind. Halte die Fragen kurz und einfach, und denke daran, dass die Leute dir ihre wertvolle Zeit geben, um teilzunehmen. Deshalb wollen sie, dass es sich lohnt.

Final Thoughts

Quizfragen und Umfragen sind ein hervorragendes Instrument für die Leadgenerierung. Sie sind nicht nur eine ansprechende Möglichkeit, mit einem potenziellen Kunden zu interagieren, sondern sie können auch zur Gewinnung von Leads verwendet werden, so dass du besser auf die nächsten Schritte vorbereitet bist. 

Quizchecks bietet ein benutzerfreundliches Online-Tool, mit dem du deine Marke und dein Messaging vollständig anpassen und automatisieren kannst. Zu jeder einzelnen Frage eines Quiz oder einer Umfrage kannst du mit einer personalisierten Antwort und einer automatisierten E-Mail deinen Quizteilnehmern antworten. 

Worauf wartest du noch? Teste Quizchecks noch heute!

Share this post

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Subscribe to our newsletter

Get updates and learn from the best

Mehr zu entdecken